Schneidebretter mit Saftrille

Nur hochwertige Werkzeuge garantieren optimale Ergebnisse. Dies gilt in der Küche ebenso wie für jeden anderen Arbeitsbereich. Wer also Wert auf kulinarisch perfekte Gaumenfreuden legt, sollte auch bei der Wahl seiner Küchenutensilien nicht nur auf Qualität, sondern auch auf ein möglichst praktisches Design achten. Unsere Schneidboards mit Saftrille können Beides bieten.

Für Profis und Hobbyköche: Das richtige Material für jedes Lebensmittel

schneidboard-kunststoff-45x29x3-8cm-2446-5040Ob Sie ein Schneidebrett aus Kunststoff oder ein Holzschneidebrett wählen, ist letzten Endes eine Frage des persönlichen Geschmacks. Während ein Schneidebrett aus Holz durch seine natürliche und warme Optik, seine Resistenz gegenüber unappetitlichen Verfärbungen und eine geringe Geräuschentwicklung beim Schneiden besticht, können Schneidboards aus hochwertigem Kunststoff bei sehr hohen Temperaturen in der Spülmaschine gereinigt werden. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, für unterschiedliche Arbeiten unterschiedliche Schneidebretter zu wählen: Rohen Fisch und rohes Fleisch sollten Sie aufgrund der Salmonellen-Gefahr ausschließlich auf Kunststoffbrettern verarbeiten, während Obst, Gemüse und Brot problemlos auf Holzschneidebrettern vorbereitet werden kann. Diese können Sie nach der Benutzung mit einer warmen Seifenlauge reinigen.

Das optimale Schneidebrett: Worauf Sie achten sollten

Unabhängig vom Material gibt es einige grundsätzliche Dinge, die Sie beim Kauf eines Schneidebretts beachten sollten: Besonders wichtig (insbesondere bei Modellen mit relativ hohem Anschaffungspreis) ist die Frage der Stabilität und der Langlebigkeit: Qualitativ hochwertige Produkte müssen schlag- und schnittfest sowie stabil sein. Das heißt sie dürfen nicht reißen oder aufquellen, wie es bei vielen minderwertigen Holzbrettern der Fall ist, und sich nicht verdrehen (wie es bei minderwertigen Kunststoffbrettern häufig schon nach der ersten Spülmaschinenreinigung geschieht). Wichtig ist außerdem, dass die Konstruktion eine gute Belüftung garantiert, damit Ihr Schneidebrett zwischen den Arbeitsgängen trocknen kann. Darüber hinaus sollte das Schneidboard rutschfest sein und einen sicheren Stand auf Ihrer Arbeitsplatte haben. Bei Schneidebrettern mit unsicherem Stand ist das Verletzungsrisiko zu groß, wenn Sie es mit dem Messer in der Hand laufend nachjustieren müssen.

Damit sich möglichst keine Keime, Bakterien oder Farbstoffe festsetzen können, muss das optimale Schneidebrett eine makellos glatte und wasserabweisende Oberfläche besitzen. Grundsätzlich sollten hochwertige Schneidebretter ausschließlich aus Harthölzern wie Eiche, Buche oder Nussbaum hergestellt werden, da nur diese Hölzer eine messerschonende Oberfläche garantieren, auf der sich auch Profi-Schneidewerkzeuge nicht allzu schnell abnutzen. Für Profis und Viel-Kocher lohnt es sich außerdem, auf ein besonders praktisches Design zu achten.

  Ratgeber_Nr-_8_-_Aspekte_eines_Schneidebretts

Für den trockenen Untergrund: Schneidebretter mit integrierter Saftrille

schneidboard-nussbaum-s-45x29x3-8-2464-5011Wir alle lieben knackige bunte Salate und fruchtig-frisches Obst in Würfelform – nur leider lassen sich die gesunden Köstlichkeiten nicht in mundgerechte Happen schneiden, ohne das Schneidebrett, das Messer und meistens auch die Arbeitsplatte unter Wasser bzw. unter Saft zu setzen. Hier kommt unser praktisches Schneidboard-Design ins Spiel, das es in den Ausführungen "Schneidboard Eiche S+" und "Schneidboard Nussbaum S+" gibt. Das Schneidebrett mit einer Arbeitsfläche von 45x29 cm und einer Dicke von 3,8 cm ist mit einer umlaufenden Saftrille ausgestattet, die ihm nicht nur eine moderne und ästhetisch ansprechende Optik verleiht, sondern vor allem verhindert, dass der austretende Obst- oder Gemüsesaft den Salat verwässert oder auf die Arbeitsplatte und von dort aus möglicherweise auf den Küchenfußboden läuft. Nach dem Schneiden können Sie den so aufgefangenen Saft ganz einfach abkippen.

Wie alle unsere Holzschneidboards sind auch die Schneidebretter mit Saftrille nach Vorbild des traditionellen Möbelbaus aus drei Holzlagen und auf höchstem technischem Stand gefertigt, wodurch ein Reißen oder Verdrehen des Brettes verhindert wird. Aufgrund dieser Fertigungsweise sind unsere Produkte besonders stabil und langlebig. Das mehrmalige Abschleifen und die Behandlung des Materials mit einem lebensmittelechten Leinöl, das speziell für die Pflege von Holzarbeitsflächen entwickelt wurde, garantiert zudem eine glatte und wasserabweisende Oberfläche, die besonders messerschonend und daher auch für hochwertige Messer geeignet ist.

Da wir bei all unseren Produkten die höchsten Ansprüche an Stabilität und Sicherheit stellen, sind die Schneideboards mit rostfreien Edelstahlfüßen versehen, die mittels einer lebensmittelechten Gummierung am Brett haften und ihm auf jedem Untergrund einen sicheren Stand verleihen. Der hierdurch entstehende Abstand zwischen Arbeitsplatte und Schneidebrett sorgt außerdem für eine durchgängige Belüftung des Brettes und lässt es zwischen den Arbeitsgängen immer wieder trocknen. Da sowohl Eiche als auch Nussbaum einen ungewöhnlich hohen Anteil an antibakterieller Gerbsäure enthalten, reinigen sich die Schneidebretter mit Saftrille bei jeder Benutzung gleichsam von selbst. Für die regelmäßige Pflege der Holzschneidebretter, durch die ihre Haltbarkeit noch einmal heraufgesetzt wird,  empfiehlt sich das Pflegeset für Holzbretter von Auro.

Du hast die Wahl, finde HIER DEIN perfektes Schneidebrett.

Zuletzt angesehen