Schneidebretter Eiche

Kochen macht Freude – allerdings nur, wenn man das richtige Werkzeug hat. Mit unseren Schneidebrettern aus Eichenholz können Sie sich ganz auf Ihre Lieblingsbeschäftigung konzentrieren, ohne sich Gedanken um Hygiene, Rutschfestigkeit machen zu müssen. Zudem finden Sie hier echte Hingucker für Ihre Küche.

Schneidebretter aus Holz: Zeitlos, elegant & funktional

 schneidboardhalter-eiche-2452-5130Holzschneidebretter sind DER Klassiker. Zwar versucht beinahe jedes Jahr ein neuer Trend, die bewährten Holzboards aus der Küche zu verdrängen und durch Schneidebretter aus Glas, Plastik oder Stein zu ersetzen, doch in der Regel wandert das Holzbrett bereits nach kurzer Zeit zurück in die Küchenschränke. Und das hat auch seinen Grund: Anders als Plastik ist ein hochwertig verarbeitetes Holzschneidebrett messerschonend und langlebig. Gegenüber dem Schneidebrett aus Glas hat das Naturmaterial den Vorteil, dass beim Schneiden von Gemüse, Fleisch und Brot keine laut kratzenden Geräusche entstehen. Das ebenfalls natürliche Material Stein besticht zwar durch einfache Reinigung und Robustheit – es ist jedoch deutlich schwerer und überhaupt nicht messerschonend als die hölzerne Variante und daher nur bedingt einsetzbar, wenn das Schneidboard beständig zwischen Arbeitsplatte und Herd oder Ofen hin und hergetragen wird. Und wer gerne kocht, hat das Schneidbrett im Dauereinsatz.

Für Vielkocher und Fans von Qualität: Das Eichen-Schneidebrett

Wer nur einmal in der Woche die Paprika für seine Sauce Bolognese schneidet, braucht nicht unbedingt ein sehr hochwertiges Schneidebrett aus Eiche. Wenn Sie jedoch mit Begeisterung ans Werk gehen, Freude an exotischen Gerüchen und kulinarischen Offenbarungen haben und wenn Sie es genießen, wie unter Ihren Händen ein essbares Kunstwerk entsteht, dann haben Sie in einem Eichen-Schneidebrett den perfekten Begleiter. Aufgrund der Dreischicht-Verarbeitung nach höchstem Standard sind unsere Schneidebretter besonders stabil und langlebig, damit sie den vielschichtigen Anforderungen in Ihrer Küche Tag für Tag standhalten, ohne sich abzunutzen.

Die gute Qualität des Holzes und die fachgerechte Verarbeitung verhindern ein vorzeitiges Reissen oder Verdrehen. Während herkömmliche Holzschneidebretter bereits nach relativ kurzer Zeit ersetzt werden müssen, da diese reissen oder verdrehen und das Holz quillt, investieren Sie mit einem unserer Eichen-Schneidebretter in eine Zukunft, in der sie viele Jahre nach Lust und Laune schnippeln, schneiden und zerhacken können!

Bunt wie Ihr Speiseplan: Unsere Produktvielfalt

Wir legen bei allen unseren Produkten größten Wert auf:schneidbox-eiche-inkl-kunststoffbrett-2566-8080

  • Stabilität,
  • Sicherheit und
  • Design.

Aus diesem Grund kombinieren wir das hochwertige Eichenholz mit rostfreien und gummierten Edelstahlfüßen, die dem Schneidbrett auf jedem Untergrund einen sicheren Stand verleihen und dafür sorgen, dass es während der Benutzung nicht verrutschen kann. Für Neukunden und Kochanfänger bietet sich unser "Schneidboard Eiche an, das alle Vorteile unserer Herstellung in sich vereint: Neben schöner Optik und perfekt ausbalancierter Haptik besticht das Brett durch einen integrierten Luftspalt, der es zwischen den Arbeitsgängen trocknen lässt. Die gesamte Erfahrung unseres Teams von kochbegeisterten Entwicklern und Entwicklerinnen ist auch in unsere Schneidbox mit Eichenholzgeflossen, die 2011 sogar mit dem BBQ-Award und dem Kücheninnovationspreis ausgezeichnet wurde. Bei der Schneidbox handelt es sich um eine Kombination von einem beidseitig verwendbarem Schneidebrett und einer Halterung aus Edelstahl mit vier ausziehbaren Kunststoffboxen, in denen das Schnittgut portioniert und "zwischengelagert" werden kann.

Wie alle unsere Produkte ist auch die Schneidbox (mit Ausnahme der Kunststoffbehälter) nicht spülmaschinengeeignet. Allerdings ist es durch die hohe Qualität und die perfekte Verarbeitung unserer Schneidebretter vollkommen ausreichend, diese nach jedem Gebrauch mit warmem, seifigen Wasser ordentlich zu reinigen. Sollten Sie auf Seife verzichten wollen, bietet sich auch die natürliche Reinigung mittels Salz und Zitrone an. Darüber hinaus sollten Sie ihre Schneidebretter aus Eiche regelmäßig mit einem hochwertigen Leinöl pflegen.

Eichenholz in der Küche: Antibakteriell, stabil und formschön

Mit einer Darrdichte von 680 kg/m3 gehört die Eiche zu den sog. „Harthölzern“. Das bedeutet, dass sie von Natur aus sehr widerstandsfähig und vor allem langlebig ist. Eichenholz bietet die ideale Oberfläche für hochwertige Küchenmesser, da die Klinge durch das Schneiden nur minimal abgenutzt wird. Um die glatte Oberflächenbeschaffenheit und die schöne Maserung möglichst lange zu erhalten, werden unsere Schneidebretter aus Eiche in mehreren Arbeitsschritten geschliffen und anschließend von Hand mehrfach mit einem lebensmittelechten Leinöl der Firma „Auro“ geölt. Da die Öle des deutschen Herstellers speziell für die Pflege von Holzarbeitsflächen hergestellt und entsprechend TÜV-geprüft sind, garantieren sie eine pflegeleichte und wasserabweisende Oberfläche.

Ein Schneidebrett aus Eiche gleicht zudem einen der wenigen Nachteile aus, die Holzschneidebretter normalerweise mit sich bringen: Da Holz leicht „quillt“, dürfen selbst hochwertige Produkte nicht in der Spülmaschine, sondern ausschließlich von Hand gereinigt werden. Eichenholz jedoch besitzt einen sehr hohen Anteil an Gerbsäure, welche antibakteriell wirkt und bei jedem Schnitt auf dem Holzbrett freigesetzt wird. Auf diese Weise reinigt und desinfiziert Ihr Schneidebrett aus Eiche sich bei jeder Benutzung selbst.

Du hast die Wahl, finde HIER DEIN perfektes Schneidebrett

Zuletzt angesehen