Array
(
[0] => Array
(
[id] => 56
[name] => Blog
[blog] => 1
[link] => shopware.php?sViewport=blog&sCategory=56
)
[1] => Array
(
[link] => https://www.schneidebrett-experte.de/blog/messerblock-ohne-messer-messerblock-mit-messer-design-messerblock-magnetischer-messerblock-worauf-muss-ich-achten
[name] => Messerblock ohne Messer, Messerblock mit Messer, Design-Messerblock, Magnetischer Messerblock, Worauf muss ich achten?
)
)
1

Messerblock ohne Messer, Messerblock mit Messer, Design-Messerblock, Magnetischer Messerblock, Worauf muss ich achten?

Messerblock ohne Messer, Messerblock mit Messer, Design-Messerblock, Magnetischer Messerblock, Worauf muss ich achten?

Gute Kochmesser schützend aufbewahrt und doch griffbereit. Genau das ist die Aufgabe eines guten Messerblocks. Doch woher weiß ich, dass ein Messerblock wirklich gut zu meinen Kochmessern ist? Diese Frage ist relativ einfach zu beantworten. Sobald die Messerklingen geschont bleiben, das heißt, dass die Klingen nicht mit etwas in Berührung kommen, bleiben sie geschont. Schlussfolgender daraus kann gesagt werden, dass ein magnetischer Messerblock die perfekte Aufbewahrungsform für gute Kochmesser ist.

Der magnetische Messerblock

Bei einem magnetischen Messerblock müssen die Messer nicht in einen Schaft geschoben werden, sondern werden mit der flachen Klingenseite zum Magnet geführt und werden dann vom Magnet gehalten. Beim herein Schieben in einen Schaft besteht immer die Gefahr, dass die sensiblen Messerklingen am Material vorbei geschoben werden und hierdurch unnötig leiden und stumpf werden. Besonders schlecht für Klingenschäden sind Messerblöcke, die nicht aus Holz, sondern aus Metall und Glas gefertigt wurden. Ein magnetischer Messerblock hat zudem weitere Vorteile, die für jeden Hobbykoch sehr nützlich sind. Die wichtigsten Kochmesser sind genau dort aufbewahrt, wo sie auch gebraucht werden. Am sinnvollsten wird der Messerblock immer direkt am Schneidebrett platziert. Hier hat der Hobbykoch seine wichtigsten Kochmesser dann ohne langes Suchen einsatzbereit.

 

Messerblock mit Messer - Messerblock ohne Messer

Ob nun vorzugsweise ein Messerblock ohne Messer oder ein Messeblock mit Messer gekauft wird, entscheidet einzig und allein der Nutzer. Es gibt aber Argumente, für den Kauf eines Messerblocks mit Messern. Wie sowohl auch für den Kauf eines Messerblocks ohne Messer. Was aber garantiert richtig ist, ist die Entscheidung für einen magnetischen Messerblock. Bei dem Erwerb eine Messerblocks mit Messern hat man den Vorteil, das direkt beim Kauf erkennbar ist, dass die Kochmesser in Form von Größe, Design und Funktion mit dem Messerblock aufeinander abgestimmt sind. Dieses ist besonders wichtig, bei der Anschaffung eines Design-Messerblocks. Bei einem Design-Messerblock hat nicht nur die Verarbeitung und das zur Herstellung verwendete Material Einfluss auf die Optik, sondern auch die Kochmesser, die immer sichtbar am Messerblock aufbewahrt werden.

Messerblock Eiche mit Messer

Messerblock ohne messer

Messerblock Nussbaum mit Messer

Messerblock Nussbaum ohne Messer

 

Messerblöcke aus Eiche und Nussbaum

Eine ganz besonders edle Optik haben Eiche-Messerblöcke und Nussbaum-Meserblöcke. Hier ist darauf zu achten, dass der Sockel des Messerblocks aus demselben Material, wie der Schaft gefertigt wurde. Bei unseren Messerblöcken aus Nussbaum und Eiche ist gut zu erkennen, was für einen edlen Eindruck ein Messerblock machen kann, wenn der Schaft und der Sockel aus demselben Material gefertigt wird. Hier kann getrost von einem Design-Messerblock oder einem Luxusmesserblock gesprochen werden. Ein weiteres wichtiges Kriterium eines magnetischen Messerblocks ist die Sicherheit in der Küche. Die verarbeiteten Magnete sollen die Messer sicher halten. Die Magnete sollten stark genug sein, um große Kochmesser sicher halten zu können und doch nur so stark sein, dass sich ein Messer beim Abnehmen leicht lösen lässt. Bei einem Design-Messerblock bzw. Luxus-Messerblock sind die Magnete in der Regel unsichtbar im Holz eingearbeitet. Nussbaum oder Eiche sind die bevorzugten Materialien eines magnetischen Messerblocks, da diese messerschonend, zeitlos und edel sind. Das Eigengewicht eines magnetischen Messerblocks sollte 6 kg nicht unterschreiten, auch auf eine Sockelbreite von mindestens 10 cm sollte geachtet werden, da diese beiden Kriterien Einfluss auf die wichtige und sichere Standfestigkeit des Messerblocks mit Messer und des Messerblocks ohne Messer haben.

Unsere Messerblöcke aus Eiche und Nussbaum erfüllen alle nötigen Eigenschaften, die ein magnetischer Messerblock haben sollte.

 

Passend zu unserern Messerblöcken findest Du hier edle Design-Sets kombiniert aus Schneidebrett, Messerblock und Gewürzleiste. 

Alle Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt, wie aus einem Guss. Finde hier passende Design-Sets für Dein persönliches Kochverhalten. Profitiere noch heute und sichere Dir jetzt 10 % Neukunden-Rabatt,  direkt im Bestellprozess einlösen mit Code BRETT2022

 

Designs Sets Eiche

Designs Sets Nussbaum

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.